Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier:

»AktuelleMeldung

Die Landesoberbehörde IT Baden-Württemberg (BITBW) ist die zentrale Dienstleisterin für moderne Informationstechnologie (IT) in der Landesverwaltung.

Schnellstart

Aktuelles aus der BITBW

  • IT-Leitstellentag der BITBW
    03.07.2018
    Im Dialog mit den Kunden

     Die IT Baden-Württemberg (BITBW) begrüßte am 21. Juni 2018 ihre Kunden zum Workshop und IT-Leitstellentag. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand der gemeinsame Blick auf neue Produkte, IT-Dienstleistungen sowie die Zusammenarbeit des Kundenmanagements der BITBW mit den IT-Leitstellen der Landesverwaltung.

    Seit 2015 ist die BITBW die zentrale IT-Dienstleisterin für die Landesverwaltung in Baden-Württemberg. Präsident Christian Leinert erläuterte in seiner Begrüßung, dass die BITBW kurz vor ihrem dritten Geburtstag kontinuierlich neue Dienstleistungen übernimmt. Von großer Bedeutung ist die Migration des neuen Standardarbeitsplatzes. Aktuell sind 12.000 Arbeitsplätze ausgebracht worden.
    Begrüßung IT-Leitstellentag

    Herr Präsident Leinert und Herr Daust, der stellvertretende Leiter der Abteilung 2, begrüßen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen.
    Zur erstmaligen Zusammenlegung des Workshops für den ressortübergreifenden Arbeitskreis Informationstechnik mit dem IT-Leitstellentag zog die BITBW eine positive Bilanz: „Mit den von uns präsentierten Produkten und Themen konnten wir sowohl Führungskräfte wie auch die Praktiker in den Ressorts erreichen. Die offene Diskussionsatmosphäre hat uns auf beiden Seiten weitergebracht,“ freut sich Jürgen Daust, Leiter des Kundenmanagements und stellvertretender Leiter der Abteilung 2 der BITBW über die mehr als 60 Teilnehmenden.
    Neue Produkte und weiterentwickelte Tools
    Zu den Hauptaufgaben der BITBW zählen unter anderem die Bereitstellung der gesamten Bürokommunikation, Netzdienste und die Sicherstellung des sicheren Zugangs zum Internet sowie der dafür notwendige Betrieb von Rechenzentren. Alle Bereiche sind durch eine hohe Dynamik und Neuentwicklung geprägt. Die BITBW nutzte den Tag, um mit ihren Kunden einen Blick auf den Status Quo und in die Zukunft zu werfen.
    Zurzeit rollt die BITBW täglich über 200 neue Arbeitsplätze für Bürokommunikation aus. Ermöglicht wird dieses Tempo durch die standardisierte „Betankung“ der Arbeitsplätze über das IT Service-Management-Tool USU Valuemation. Mit großem Interesse verfolgten die Teilnehmenden daher, welche Möglichkeiten sich zukünftig aus der Nutzung der Valuemation Suite und der Weiterentwicklung des Service Shops ergeben. Als weitere wichtige Themen standen die Anforderungen des sicheren mobilen Arbeitens sowie die landeseigene Suchmaschine find.BWL im Mittelpunkt.
    Mehrwert durch Standardisierung
    Die BITBW bewältigt ihren stetig wachsenden Kundenkreis und die vielfältigen Aufgaben. Es gilt, die Anforderungen der Kunden mit den Leistungen der BITBW in Einklang zu bringen. Wie wichtig ein offener Austausch dazu ist, zeigten die konstruktiven Diskussionen zu den Themen 24/7-Service und Anforderungsmanagement. Nur durch vereinheitlichte Prozesse und die ressortübergreifende Nutzung von Diensten werden effektiv Mehrwerte geschaffen und Skalierungseffekte erzielt.