Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier:

»AktuelleMeldung

Die Landesoberbehörde IT Baden-Württemberg (BITBW) ist die zentrale Dienstleisterin für moderne Informationstechnologie (IT) in der Landesverwaltung.

Schnellstart

Aktuelles aus der BITBW

  • Lizenzmanagement
    07.12.2018
    ​BITBW mit Microsoft SAM-Zertifikat ausgezeichnet

    Mit ihrer Gründung 2015 hat IT Baden-Württemberg (BITBW) die Aufgabe der Konsolidierung der Software-Lizenzen des Landes übernommen. Nun wurde die IT-Dienstleisterin mit dem Software-Asset-Management (SAM)-Zertifikat von Microsoft Deutschland ausgezeichnet.

     
    Verleihung SAM Zertifikat.jpg
    Im Bild vorne von links nach rechts: Präsident Christian Leinert (BITBW), Ministerialdirektor Stefan Krebs (CIO des Landes Baden-Württemberg), Senta Schiering (BITBW), Lutz Lehmann (Microsoft Deutschland), Georges Welz (Microsoft Deutschland). In der zweiten Reihe von links nach rechts: Ludwig Braun (Microsoft Deutschland), Verena Wanner (BITBW), Matthias Reith (Microsoft Deutschland). 

    BITBW-Präsident und CIO des Landes nehmen Zertifikat entgegen
    Am 18. Oktober 2018 begrüßte der Präsident der BITBW, Christian Leinert, Vertreter von Microsoft Deutschland in Stuttgart. Er nahm gemeinsam mit dem CIO von Baden-Württemberg, Ministerialdirektor Stefan Krebs, das SAM-Zertifikat entgegen. Stefan Krebs bedankt sich bei allen Beteiligten für die hervorragende Arbeit: „Die BITBW hat seit ihrer Gründung kontinuierlich an der Zentralisierung und Konsolidierung der Software-Lizenzen des Landes gearbeitet. Der jetzige Status ist ein Erfolg. Das effektive Lizenzmanagement der BITBW spart Kosten, verhindert Redundanzen und optimiert die IT-Prozesse der Landesverwaltung.“
    „Das Zertifikat ist ein wichtiger Schritt für das Lizenzmanagement des Landes,“ betont auch Christian Leinert die Bedeutung des Projekts. „Wir bieten unseren Kunden, den Ministerien und nachgeordneten Behörden des Landes, zahlreiche zentrale Services an. Eine einheitliche Vertragslage ist dafür unerlässlich.“

    Erfolgreiche Konsolidierung der Lizenzen des Landes
    Die BITBW wurde mit dem Ziel gegründet, die bisher sehr heterogene IT-Landschaft des Landes schrittweise zusammenzuführen.
    „Die historisch gewachsene Zusammenstellung der Lizenzen war sehr komplex und nicht immer vorteilhaft für das Land. Das SAM-Zertifikat steht auch symbolisch für die gute Zusammenarbeit der BITBW mit Microsoft Deutschland, in der es uns gelungen ist, den Einsatz der Microsoft-Lizenzen zu optimieren und konsequent auf Plausibilität zu prüfen,“ freut sich die verantwortliche Referatsleiterin Senta Schiering.
    Für Microsoft Deutschland ist es das bisweilen größte Projekt mit der öffentlichen Verwaltung.

    Zukunftssichere Lizenzstruktur
    Für Lutz Lehmann, Senior SAM Engagement Manager bei Microsoft Deutschland, setzt die BITBW genau zum richtigen Zeitpunkt auf SAM.
    „Wir sind in einer hybriden Welt angekommen, in der klassische On-Premise-Lösungen zunehmend mit intelligenten Cloud-Diensten kombiniert werden. Dies stellt auch traditionelles Software-Asset-Management vor neue Herausforderungen. Mit ihrem professionellen Lizenzmanagement ist die BITBW hier zukunftssicher aufgestellt.“