Gegenstand dieses Vergabeverfahrens war die Beschaffung von Beratungs- und Unterstützungsleistungen zur Weiterentwicklung eines landesweit einheitlichen Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) für alle Dienststellen und Einrichtungen der Landesverwaltung Baden-Württemberg.

Vergabeverfahren Beschaffung von Beratungs- und Unterstützungsleistungen zur Weiterentwicklung eines landesweit einheitlichen Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS)
Aktenzeichen 0230/578
Auftraggeberin IT Baden-Württemberg (BITBW)
Krailenshaldenstr. 44
70469 Stuttgart
Fax: (0711) 8910-7696
E-Mail: vergabestelle@bitbw.bwl.de
Gewähltes Vergabeverfahren Offenes Verfahren
Hauptausführungsort Stuttgart
Auftragsgegenstand, Art und Umfang der Leistung Gegenstand dieses Vergabeverfahrens war die Beschaffung von Beratungs- und Unterstützungsleistungen zur Weiterentwicklung eines landesweit einheitlichen Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) für alle Dienststellen und Einrichtungen der Landesverwaltung Baden-Württemberg.
Angaben zur Ausführung Die Rahmenvereinbarung wird für eine Laufzeit von 2 Jahren geschlossen. Optional kann der Rahmenvertrag zweimal um jeweils ein Jahr verlängert werden.

Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:
Gemäß § 135 Abs. 2 Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) wird auf die Frist von 30Kalendertagen verwiesen.
Name des beauftragten Unternehmens Ernst & Young GmbH
Flughafenstr. 61
70629 Stuttgart
Zum Seitenanfang