Vertragsgegenstand war die Beschaffung einer Dienstleistung (Rolle Prozessgesamtverantwortliche/-r (m/w/d)) für die Transition und Aufbau eines Providermanagements.
Es wurde hierbei von ca. 65 Personentagen ausgegangen.

Vergabeverfahren DBS Consulting Mini 01 - Beratung Transition und Aufbau Providermanagement
Aktenzeichen BIT11-0230-835-01
Auftraggeberin IT Baden-Württemberg BITBW
Krailenshaldenstr. 44
70469 Stuttgart
Gewähltes Vergabeverfahren Miniwettbewerb im Rahmen des dynamischen Beschaffungssystems zur Überlassung von Leiharbeitnehmern (m/w/d)
Hauptausführungsort Die Leistungen sind an den Standorten der BITBW in Stuttgart zu erbringen.
Auftragsgegenstand, Art und Umfang der Leistung Vertragsgegenstand war die Beschaffung einer Dienstleistung (Rolle Prozessgesamtverantwortliche/-r (m/w/d)) für die Transition und Aufbau eines Providermanagements.
Es wurde hierbei von ca. 65 Personentagen ausgegangen.
Angaben zur Ausführung Die Vertragslaufzeit beginnt mit Zuschlagserteilung und beträgt, sofern vorher keine Kündigung erfolgt, zunächst sechs Monate (Mindestvertragslaufzeit).

Die Auftraggeberin behält sich vor, den Vertrag einmal um sechs Monate zu verlängern (optionaler Vertragszeitraum).
Name des beauftragten Unternehmens OPTIVATION Mainz GmbH
Mombacher Straße 48
55122 Mainz
Zum Seitenanfang