Gegenstand der Ausschreibung war die Beschaffung von Diktiersoftware zur Miete für den Einsatz an Computerarbeitsplätzen und in Sitzungssälen mit Softwarepflege und Support. Aus technischen und fachlichen Gründen wurde die Leistung produktbezogen ausgeschrieben.

Es war die Diktiersoftware "SpeechExec Enterprise" des Herstellers Philips in der aktuellen Version zum Abruf als Lizenz für eine Mietzeit von 12 Monaten anzubieten, wobei folgendes Lizenzvolumen vorgesehen ist:
Mindestabnahmemenge: 6.000 Nutzerlizenzen
Optionale Menge: 14.000 Nutzerlizenzen

Zusätzlich sollte der Bieter angeben, ob während der Vertragslaufzeit Schulungen zur Bedienung der Diktiersoftware angeboten werden (ohne Abnahmeverpflichtung). Diese sind in den Räumlichkeiten der Bezugsberechtigten oder bei Bedarf online durchzuführen.

Vergabeverfahren Beschaffung der Diktiersoftware SpeechExec Enterprise von Philips
Aktenzeichen 0230/611
Auftraggeberin IT Baden-Württemberg (BITBW)
Krailenshaldenstr. 44
70469 Stuttgart
Fax: (0711) 8910-7696
E-Mail: vergabestelle@bitbw.bwl.de
Gewähltes Vergabeverfahren Offenes Verfahren
Hauptausführungsort Geschäftssitz des Auftragnehmers
Auftragsgegenstand, Art und Umfang der Leistung Gegenstand der Ausschreibung war die Beschaffung von Diktiersoftware zur Miete für den Einsatz an Computerarbeitsplätzen und in Sitzungssälen mit Softwarepflege und Support. Aus technischen und fachlichen Gründen wurde die Leistung produktbezogen ausgeschrieben.

Es war die Diktiersoftware "SpeechExec Enterprise" des Herstellers Philips in der aktuellen Version zum Abruf als Lizenz für eine Mietzeit von 12 Monaten anzubieten, wobei folgendes Lizenzvolumen vorgesehen ist:
Mindestabnahmemenge: 6.000 Nutzerlizenzen
Optionale Menge: 14.000 Nutzerlizenzen

Zusätzlich sollte der Bieter angeben, ob während der Vertragslaufzeit Schulungen zur Bedienung der Diktiersoftware angeboten werden (ohne Abnahmeverpflichtung). Diese sind in den Räumlichkeiten der Bezugsberechtigten oder bei Bedarf online durchzuführen.
Angaben zur Ausführung Vertragslaufzeit des Rahmenvertrags: ein Jahr (Mindestvertragslaufzeit).
Optionale Vertragszeiträume: dreimalige Verlängerung um jeweils ein Jahr.
Name des beauftragten Unternehmens ppm-Stuttgart
andreas ester/michael lorenz gbr.
Friedrichstr. 18-22
70736 Fellbach
Zum Seitenanfang