Gegenstand der Rahmenvereinbarung war die Beschaffung des Produkts Safeguard for Priviliged Sessions der Firma One Identity. Die Rahmenvereinbarung deckt folgende Leistungen ab: Virtuelle Appliance und Lizenzen für One Identity Safeguard for Privileged Sessions einschließlich Support sowie Userlizenzen für One Identity Safeguard Privileged Sessions einschließlich Support.

Vergabeverfahren Rahmenvereinbarung - One Identity Safeguard for Privileged Sessions
Aktenzeichen 11-0230/759
Auftraggeberin IT Baden-Württemberg (BITBW)
Krailenshaldenstr. 44
70469 Stuttgart
Fax: (0711) 8910-7696
E-Mail: vergabestelle@bitbw.bwl.de
Gewähltes Vergabeverfahren Öffentlichen Ausschreibung gem. § 9 UVgO
Hauptausführungsort Stuttgart
Auftragsgegenstand, Art und Umfang der Leistung Gegenstand der Rahmenvereinbarung war die Beschaffung des Produkts Safeguard for Priviliged Sessions der Firma One Identity. Die Rahmenvereinbarung deckt folgende Leistungen ab: Virtuelle Appliance und Lizenzen für One Identity Safeguard for Privileged Sessions einschließlich Support sowie Userlizenzen für One Identity Safeguard Privileged Sessions einschließlich Support.
Angaben zur Ausführung Die Vertragslaufzeit beginnt mit Zuschlagserteilung und beträgt, sofern vorher keine Kündigung erfolgt, zunächst ein Jahr (Mindestvertragslaufzeit). Die Auftraggeberin behält sich vor, den Vertrag einmal um drei Jahre zu verlängern (optionale Vertragszeiträume).
Name des beauftragten Unternehmens NTT DATA Deutschland GmbH
Hans-Döllgast-Straße 26
80807 München
Zum Seitenanfang