Ziel dieser Ausschreibung war die Beschaffung der nach dem Roll-Out im Projekt "Modernisierung der Telefonie" dezentral zu erbringenden Services in den Dienststellen des Landes (Tagesbetrieb, IMACD, Arbeitsplatzlogistik). Es erfolgte eine gebietsweise Aufteilung in vier Teillose gemäß den Regierungsbezirken.

Vergabeverfahren Rahmenvereinbarung VoIP Tagesgeschäft (IMACD) dezentral
Aktenzeichen 0230/687
Auftraggeberin IT Baden-Württemberg (BITBW)
Krailenshaldenstr. 44
70469 Stuttgart
Fax: (0711) 8910-7696
E-Mail: vergabestelle@bitbw.bwl.de
Gewähltes Vergabeverfahren Offenes Verfahren
Hauptausführungsort IT Baden-Württemberg
Krailenshaldenstr. 44
70469 Stuttgart
Die Erfüllungsorte erstrecken sich mit 1.700 - 2.000 Dienststellen über das gesamte Bundesland Baden-Württemberg. Es erfolgte eine gebietsweise Aufteilung in vier Teillose gemäß den Regierungsbezirken.
Auftragsgegenstand, Art und Umfang der Leistung Ziel dieser Ausschreibung war die Beschaffung der nach dem Roll-Out im Projekt "Modernisierung der Telefonie" dezentral zu erbringenden Services in den Dienststellen des Landes (Tagesbetrieb, IMACD, Arbeitsplatzlogistik). Es erfolgte eine gebietsweise Aufteilung in vier Teillose gemäß den Regierungsbezirken.
Angaben zur Ausführung Die Laufzeit beträgt 36 Monate.

Die Auftraggeberin behält sich vor, den Vertrag zweimal um 1 Jahr zu verlängern (optionaler Vertragszeitraum).
Name des beauftragten Unternehmens DATAGROUP Stuttgart GmbH
Wilhelm-Schickard-Straße 7
72124 Reutlingen
Zum Seitenanfang