Es wurden fünf Auftragnehmerüberlassungskräfte (m/w/d) in Teilzeit (19,75 Stunden/Woche) oder Vollzeit (39,5 Stunden/Woche) für jeweils ca. 360 Personentage (maximal 18 Monate) im Bereich Reklamationsmanagement gesucht.

Es erfolgte eine Aufteilung in fünf Lose.

Aufhebung des Vergabeverfahrens DBS ANÜ Mini 10 – Reklamationsmanagement (m/w/d)
Aktenzeichen BIT11-0230-138-10
Auftraggeber IT Baden Württemberg (BITBW)
Krailenshaldenstr. 44
70469 Stuttgart
Fax: (0711) 8910-7696
E-Mail: vergabestelle@bitbw.bwl.de
Gewähltes Vergabeverfahren Miniwettbewerb im Rahmen des dynamischen
Beschaffungssystems zur Überlassung von
Leiharbeitnehmern (m/w/d)
Hauptausführungsort Stuttgart
Auftragsgegenstand, Art und Umfang der Leistung Es wurden fünf Auftragnehmerüberlassungskräfte (m/w/d) in Teilzeit (19,75 Stunden/Woche) oder Vollzeit (39,5 Stunden/Woche) für jeweils ca. 360 Personentage (maximal 18 Monate) im Bereich Reklamationsmanagement gesucht.

Es erfolgte eine Aufteilung in fünf Lose.
Angaben zur Ausführung Die Vertragslaufzeit beginnt ab der Unterzeichnung des Vertrages. Der Vertrag endet – sofern keine Kündigung erfolgt oder der Vertrag auf andere Weise beendet wird – in jedem Fall beim Erreichen der Höchstüberlassungsdauer gemäß Arbeitnehmerüberlassungsvertrag.

Die Leistungen sind am Stück bei der Entleiherin zu erbringen.

Eine Mindestabnahmeverpflichtung für die Auftraggeberin wird durch die Schätzung des Auftragsvolumens nicht begründet.
Aufhebung gem. Los 1 - Aufhebung gem. § 63 Abs. 1 Nr. 1 VgV
Los 2 - Aufhebung gem. § 63 Abs. 1 Nr. 1 VgV
Los 3 - Aufhebung gem. § 63 Abs. 1 Nr. 1 VgV
Los 4 - Aufhebung gem. § 63 Abs. 1 Nr. 1 VgV
Los 5 - Aufhebung gem. § 63 Abs. 1 Nr. 1 VgV
Sonstiges Alle weiteren Informationen sind in den Vergabe- und Vertragsunterlagen enthalten und können bei Interesse über das Vergabeportal abgerufen werden.
Zum Seitenanfang