Gegenstand dieses Vergabeverfahrens war der Abschluss einer Rahmenvereinbarung für die Beschaffung von Technical Field Service - Einbau und Verkabelung von IT-Komponenten (z.B. Server, Firewall, Switches).

Vergabeverfahren Rahmenvereinbarung Technical Field Service - Einbau und Verkabelung von IT-Komponenten
Aktenzeichen 11-0230/802
Auftraggeberin IT Baden-Württemberg (BITBW)
Krailenshaldenstr. 44
70469 Stuttgart
Fax: (0711) 8910-7696
E-Mail: vergabestelle@bitbw.bwl.de
Gewähltes Vergabeverfahren Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb
Hauptausführungsort Stuttgart
Auftragsgegenstand, Art und Umfang der Leistung Gegenstand dieses Vergabeverfahrens war der Abschluss einer Rahmenvereinbarung für die Beschaffung von Technical Field Service - Einbau und Verkabelung von IT-Komponenten (z.B. Server, Firewall, Switches).
Angaben zur Ausführung Die Vertragslaufzeit beginnt mit Zuschlagserteilung und beträgt, sofern vorher keine Kündigung erfolgt, 24 Monate (Mindestvertragslaufzeit).
Die Auftraggeberin behält sich vor, den Vertrag einmal um 12 Monate zu verlängern (optionaler Vertragszeitraum).

Die Dienstleistung erfolgt hauptsächlich in den drei Rechenzentren in Stuttgart (Rechenzentrum der BITBW in Stuttgart/Feuerbach, Rechenzentrum des LZfD in Stuttgart/Mitte und Rechenzentrum der Polizei in Bad-Cannstatt). Die Dienstleistung kann auch in den weiteren Dienststellen der Landesverwaltung beauftragt werden, insbesondere in den Polizeipräsidien des Landes Baden-Württemberg.
Name des beauftragten Unternehmens ACP IT Solutions GmbH
Ulmer Straße 4
70771 Leinfelden-Echterdingen
Zum Seitenanfang