Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier:

»BITBW

Schnellstart

Über uns

 
Die Landesoberbehörde IT Baden-Württemberg (BITBW) ist die zentrale Dienstleisterin für moderne Informationstechnologie (IT) in der Landesverwaltung. Die BITBW wurde zum 1. Juli 2015 als Kernstück der IT-Neuordnung im Land gegründet. Sie wird im Geschäftsbereich des Innenministeriums geführt und wirtschaftet als Landesbetrieb kaufmännisch. Die strategische Entwicklung und Koordination der Landes-IT obliegt dem Chief Information Officer (CIO) Stefan Krebs. Der CIO ist der „Beauftragte der Landesregierung für die Informationstechnologie“. 
 
Die BITBW bietet ein breites Produktportfolio. Dazu gehört der sichere Betrieb, die Pflege und Weiterentwicklung der Landes-IT. Alle Einrichtungen und Dienststellen der unmittelbaren Landesverwaltung kaufen IT-Dienstleistungen als Kunden bei der BITBW ein. Derzeit beschäftigt die BITBW rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
 
Die Vorgängerorganisation der BITBW war bis zum 30. Juni 2015 das Informatikzentrum Landesverwaltung Baden-Württemberg (IZLBW). Das IZLBW wurde im Zuge der IT-Neuordnung im Land Baden-Württemberg zum 01.07.2015 aufgelöst. Seit diesem Zeitpunkt nimmt die BITBW u. a. die bisherigen Aufgaben des IZLBW wahr.
 
Das Organigramm der BITBW bietet Ihnen eine schnelle Übersicht über die Organisationseinheiten der BITBW, ihre Zuordnung sowie einen groben Überblick über die Zuständigkeiten:

 
 Organigramm der IT Baden-Württemberg (BITBW)
Organigramm der BITBW